Zum Inhalt springen

Überarbeitung der Türen

Aktuell bin ich daran zwei Türen für die Doka zu überarbeiten.

  • zerlegen
  • entrosten
  • neuer Lack
  • entdröhnen
  • neue Türpappen
  • Aufnahmen für 165er Lautsprecher

Dieser Blog-Beitrag wird dann später alle Unterschritte, die in jeweils einzelnen kleinen Beiträgen nach und nach erscheinen werden, enthalten.

Los geht es mit den Vorbereitungen für die neue Befestigung der Türpappen. Diese will ich nicht mehr mit Clips befestigen sondern schrauben. Hierzu werden alle Löcher auf 9,1mm aufgebohrt, etwas angesenkt und noch grundiert.

Dieser Schritt ist dann natürlich endgültig, eine Montage der Türpappe mit den originalen Pins ist dann nicht mehr möglich.

Danach werden die Löcher grundiert, hier sitzt später die Nietmutter und da soll es kein blankes Blech geben.
Eingesetzt werden M6 Nietmuttern

Das dazu nötige Werkzeug, gibt es in vielen verschiedenen Ausführung, von billig und hält genau 2 Muttern lang bis Highend mit Druckluftanschluss.

Ich nutze die Masterfix MFX 612, des ist dann schon Profilqulität aber noch mechanisch und sehr kompakt.

Masterfix MFX 615 (Affililink-eBay)

MASTERFIX PROFI – NIETMUTTERNZANGE M6-M12 612S (Affililink-Amazon
Eingesetzte Nietmutter

Als nächstes werden die Türpappen probehalber angeschraubt. Hierzu verwende ich schwarz eloxierte Aluschrauben mit Linsenkopf und Torx.

eBay Affililink

M6x16
Trage dich hier ein um bei neuen Beiträgen informiert zu werden
Loading

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen